Sieben Sachen Sonntag #11

Hallo, Ihr Lieben!

Auch diesen Sonntag sammelt Anita von Grinsestern  beim Sieben Sachen Sonntag jeweils 7 Sachen, die wir mit unseren Händen gemacht haben. Egal ob für fünf Minuten oder für fünf Stunden. Nach einer Idee von Frau Liebe.


Der Tag begann spät  zu einer gemütlichen Uhrzeit mit einer kleinen Fönaktion: Sportschuhe auf der Terrasse austrocknen lassen ist nur bei trockenem Wetter eine gute Idee. Naja, mit Fön waren die Schuhe dann - sehr zum Leidwesen von Señor S., der heute das erste Mal zum Laufen mitkommen wollte - trocken und sogar vorgewärmt. Über die eigentliche Laufrunde wird hier nichts verraten, mir wurde mit einer Millionenklage im zweistelligen Bereich gedroht. Es sei nur so viel gesagt: wenn man von der Wohnung aus den Berg herunterblicken kann, muss man ihn vermutlich auch runterlaufen ....




Zur Stärkung gab es dann ein leckeres Frühstück mit allem Drum und Dran. 



Immer wieder sonntags: Socken-Roulette, ähhh, ich meine natürlich Memory!



Ein paar Sterne auf kleine Päckchen geklebt. Dazu nächste Woche mehr....



Nach dem Rezept für Auberginen-Lasagne gesucht, und dann doch ohne Rezept gekocht ;-)



Die Aubergine geschnitten.



Und jetzt: ab aufs Sofa.


Das war er, mein unspektakulärer, aber sehr gemütlicher Sonntag. Wie unsere Geckos auch, verfalle ich um diese Jahreszeit in eine Art Winterruhe, die sehr entspannend ist :-)


Ich hoffe, Ihr hattet auch einen schönen Sonntag und schaue nachher mal bei Allen vorbei!

Abrazo,

Señorita S.

Kommentare:

  1. Witzig dass Tiere die Jahreszeiten spüren - meine Fische im Biotop schlafen im Winter am Grund... im Moment fressen sie noch...
    Melanzanis hab ich schon länger nicht mehr verarbeitet...
    GLG, Geraldine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da habe ich schon wieder was gelernt. Melanzanis hatte ich bisher noch nie gehört :-)
      In der Lasagne schmecken sie auf jeden Fall super.

      Löschen
  2. Sockenmemory - bääahhh!
    Sonst ein schöner Sonntag...
    Ich wünsche einen schönen Start in die Woche
    Doris von wiesennaht

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank, Doris! Ja, Sockenmemory ist echt blöd. Früher hatte ich immer ganz bunte gestreifte Socken, da war das dann wenigstens eindeutig. Aber ob die Socken von Señor S. nun hellschwarz oder ausgewaschen schwarz sind, wird mir immer ein Rätsel bleiben ... ;-)
      Wünsche Dir eine tolle Woche!

      Löschen
  3. Ich bewundere bei meinen Spaziergängen immer die Jogger, die scheinbar hochmotiviert unterwegs sind. Für mich wäre das ja persönlich nichts. Ich bevorzuge eher Schrittgeschwindigkeit zu Fuß ;)
    Aber schön, dass du dank Fön noch trockenen Fußes starten konntest.
    Ich muss mich auch wieder daran gewöhnen, die Wäsche rechtzeitig bevor die Abendfeuchtigkeit zuschlägt reinzuholen.

    Eine schöne Woche dir!
    Alles Liebe,
    Bine.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Bine, ich bin ja auch erst vor einigen Wochen gestartet, bin aber momentan voll motiviert. Das hält üblicherweise an bis das Wetter wieder schöner wird. Joggen im Sommer ist dann nichts für mich, da gehe ich auch lieber spazieren :-)

      Löschen