Sieben Sachen Sonntag #8

Hallo Ihr Lieben!

Immer wieder sonntags sammelt Anita von Grinsestern  beim Sieben Sachen Sonntag jeweils 7 Sachen, die wir mit unseren Händen gemacht haben. Egal ob für fünf Minuten oder für fünf Stunden. Nach einer Idee von Frau Liebe.

Gut, dass es egal ist wie lange ich heute etwas mit meinen Händen gemacht habe. Denn das war tatsächlich recht kurz. Ich bin letzte Woche etwas unglücklich mit dem Roller gestürzt bzw. konnte mich gerade noch abfangen. Aber 85 kg auf einem Knie und einer schwachen Wirbelsäule waren vermutlich ungünstiger als kurz zu stürzen. Nachdem mein Gang am Freitag stark an Quasimodo erinnert hat, habe ich gestern komplett auf dem Sofa verbracht. Heute ist es besser, aber reicht noch nicht wieder für Luftsprünge.

Daher kommt heute meine etwas langweilige Version der Sieben Sachen.

Gefrühstückt.




Bei uns tagt der Familienrat in der Badewanne. Hier werden alle wichtigen Entscheidungen getroffen.





j
Mich auf die Suche nach einer Adventskalender-Idee gemacht. Dieses Jahr gibt es wieder einen für Señor S. und auch einen für meine einzige Lieblingsschwester.




ö
Die letzten Karotten von der Terrasse in diesem Jahr gewaschen.








l
Einen Spaziergang entlang der Enz gemacht und ein paar Herbstschönheiten bewundert.



ö
Ein bißchen Herbstdeko verteilt. Apropos Deko: der Kürbis von vorletzter Woche sah pünktlich zu Halloween wirklich gruselig aus. Das Fotos dazu wollte ich Euch aber lieber ersparen...



l
Den Nachsendeauftrag verlängert.
















l
Das war mein - zugegebenermaßen - ruhiger Sonntag. Später schaue ich noch bei Euch vorbei und werde zur Abwechslung mal wieder aufs Sofa wechseln :-)

Habt einen schönen Restsonntag!

Abrazo,

Señorita S. kkaaa
Das

Kommentare:

  1. Sieht nach nem entspannten Sonntag aus, wünsch Dir nen guten Start in die Woche!

    AntwortenLöschen
  2. Das sieht wirklich nach einem tollen Sonntag aus. Mir gefallen deine Bilder sehr - ich habe gleich mal ein wenig durch deinen Blog gestöbert. Danke für die schönen Einblicke.

    Liebe Grüße, Bine.
    ...übrigens: die Möhren sehen wirklich appetitlich aus! ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Bine,
      Schau Dich ruhig um :-)
      Liebe Grüße, Kerstin

      Löschen
  3. Klingt wirklich sehr entspannt! Die Möhrchen sind ja putzig.
    LG Jennifer

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, die Möhrchen haben wir als Baby- Karotten gekauft und gesäht. Wir waren total überrascht, dass überhaupt etwas gewachsen ist...
      LG, Kerstin

      Löschen
  4. Relax-Sonntage sind doch auch ganz toll!!!
    Ich hoffe du bist wieder fit und wünsche einen guten Start in die Woche
    LG Doris von wiesennaht

    AntwortenLöschen
  5. Deine Fotos sind heute wieder ganz besonders schön. Vor allem die Möhrchen und die Herbstschönheit gefallen mir. :D

    Ich hoffe, deinem Knie geht es bald wieder besser. Bis dahin lässt du es weiterhin ruhig angehen. Dein Sonntag scheint jedenfalls sehr entspannt gewesen zu sein.

    LG,
    Jen

    AntwortenLöschen