Schwarzmalerei am Sonntag - SiSaSo #4

Hallo Ihr Lieben!

Anita von Grinsestern sammelt sonntags jeweils 7 Sachen, die wir mit unseren Händen gemacht haben. Egal ob für fünf Minuten oder für fünf Stunden. Nach einer Idee von Frau Liebe.

Findet Ihr auch manchmal, dass das Wochenende viel zu kurz ist? Ich wollte noch soviel machen, aber dafür reichen 48 Stunden dann einfach doch nicht ... Naja, aber es war ein schönes Wochenende, auch wenn wir keine Schneewanderung machen konnten wie gehofft. Der ganze Schnee ist schon wieder weg!

Heute habe ich ....

... eine wahnsinnig leckere heiße Schokolade in den Händen gehalten. Das besondere dabei ist die Sahne. Ich habe endlich eine laktosefreie, carragenfreie Sahne gefunden. Zudem ist sie noch vegan, halal und koscher. Und sie schmeckt wie richtige Sahne!





ö

Von verschwundenen Fotos und wiedergefundenen Gutscheinen

Hallo Ihr Lieben!

Anita von Grinsestern sammelt sonntags jeweils 7 Sachen, die wir mit unseren Händen gemacht haben. Egal ob für fünf Minuten oder für fünf Stunden. Nach einer Idee von Frau Liebe.

Heute waren wir schon vor dem Frühstück ganz fleißig und haben aufgeräumt, die Küche geputzt und Wäsche gewaschen. Damit das Unangenehmste schon einmal erledigt ist.






ö

In never rains in southern Kalifornia ...

... aber es kann da richtig kalt sein. Trotzdem wunderschön! 
Kalifornien liegt im Kreis Plön direkt an der Ostsee und neben Brasilien:-) 

Weil Señor S. und ich eine Hochzeitsreise nach Kalifornien machen wollten, hat meine Familie auf der Hochzeit vorgeschlagen, wir könnten ja dieses Kalifornien nehmen. Das haben sie dann mit netten Fotos untermalt. Mensch, hatte ich Angst, dass da jetzt eine peinliche Power-Point-Präsentation mit Kinderfotos kommt... Meine Bedenken waren zum Glück umsonst. Da wir es aus verschiedenen Gründen bislang noch nicht nach Kalifornien/USA geschafft haben, haben wir uns zwischenzeitlich schon mal Kalifornien/Plön angeschaut.

Dabei entstanden sind diese Fotos:





ö

Von Eichhörnchen, Post und Tee - SiSaSo #2

Hallo Ihr Lieben!

Anita von Grinsestern sammelt sonntags jeweils 7 Sachen, die wir mit unseren Händen gemacht haben. Egal ob für fünf Minuten oder für fünf Stunden. Nach einer Idee von Frau Liebe.

Heute ist schon wieder Sonntag! Irgendwie ging das diese Woche ganz besonders schnell. Nach dem Mädelsabend gestern gab es heute zum Frühstück bei einer lieben Freundin eine Tasse Tee.



l

Benefiz-Konzert im Schuppen 9

Hallo Ihr Lieben!

Ich hatte ja schon beim 7-Sachen-Sonntag angekündigt, dass ich noch einige Konzertfotos von der Benefiz Irish-Folk Night am 20. Dezember 2014 online stellen werde. Hier kommen sie nun! Wegen Persönlichkeitsrechten und so beschränke ich mich auf Detailaufnahmen. Das liegt mir ohnehin besser :-)

Das Konzert fand im Schuppen 9 in Lübeck statt. Echt eine schöne Location, in der es wahnsinnig viel zu sehen gibt. Also verbrachte ich einen Teil des Abends mit Fotografieren. Allerdings war das bei den Lichtverhältnissen gar nicht so einfach. Relativ dunkel, dafür die Spots auf der Bühne extrem hell, da habe ich schon recht lange an der richtigen Einstellung geknobelt. Fotografiert ist alles mit meiner 50 mm Festbrennweite und ohne Blitz. Alle Fotos sind unbearbeitet.







Der erste Sieben Sachen Sonntag im neuen Jahr - SiSaSo #1

Hallo Ihr Lieben!

Anita von Grinsestern sammelt sonntags jeweils 7 Sachen, die wir mit unseren Händen gemacht haben. Egal ob für fünf Minuten oder für fünf Stunden. Nach einer Idee von Frau Liebe.


Der erste Sonntag im neuen Jahr und ich bin wieder beim Sieben Sachen Sonntag dabei. Und habe sogar einen kleinen Punkt aus der Gute-Vorsätze-Liste abgearbeitet ;-)

Heute habe ich ...

im Bett noch etwas in meinem neuen Buch gelesen. Ich kann die Krimis von Nele Neuhaus nur empfehlen. Im Gegensatz zu vielen anderen Regionalkrimiautoren sind ihre Bücher auch spannend, wenn man nicht aus der Gegend um Frankfurt kommt.




l

Ein frohes Neues! und Herzensliste 2015

Hallo Ihr Lieben!

Seid Ihr gut ins neue Jahr gestartet? Wir haben dieses Silvester ganz ruhig verbracht, uns war nicht so nach Party ... 
Es gab etwas leckeres zu Essen, Harry Potter und wir haben das Feuerwerk angesehen.
Dabei  ist mir allerdings ein Teil einer Rakete auf die Nase gefallen: Ich schaue nichtsahnend nach Oben und plötzlich bekomme ich einen Schlag auf die Nase! Vermutlich war das so ein Plastikteil von einer Rakete, wir konnten es aber im Schnee nicht finden. Naja, meine Nase ist jetzt etwas lädiert und ich hoffe, dass dies kein schlechtes Omen für das neue Jahr wird! Die Wahrscheinlichkeit von so einem Ding getroffen zu werden liegt ja bei ungefähr 3% (oder so).








l

Ein Rock, ein Rock - RUMS #4

Schon lange wollte ich einen zweiten 5-Minuten-Rock nähen. Der erste ist ja einigermaßen gelungen und nun schwebte mir ein Rock vor, den ich im Herbst und Winter auch gut bei der Arbeit tragen kann. Auf dem Stuttgarter Stoffmarkt fiel mir dann dieses Schätzchen ins Auge.
Ich weiß nicht, wie oft ich um den Stoff herumgeschlichen bin ... Der Händler hat bestimmt gedacht, ich würde einen Überfall planen!

Grau und mit Blümchen, was will man mehr. Mit den Abmessungen war ich mir nicht so sicher, weil der Stoff sich nicht so stark dehnt wie normaler Jersey. Außerdem nur in eine Richtung. Also habe ich erst einmal zu groß genäht und siehe da: er passte, da musste gar nichts mehr geändert werden.


ö