Nichtgelinger-Sonntag - SiSaSo #5

Hallo Ihr Lieben!

Anita von Grinsestern sammelt sonntags jeweils 7 Sachen, die wir mit unseren Händen gemacht haben. Egal ob für fünf Minuten oder für fünf Stunden. Nach einer Idee von Frau Liebe.

Mein heutige Sonntag steht ganz im Motto: Das war Nichts. Erst komme ich nicht in die Puschen Fotos zu machen, dann ist es schon wieder zu dunkel in der Wohnung. Fotografieren mit Blitz klappt bei mir gar nicht.... Zu allem Übel habe ich gestern Abend angefangen eine Decke zu quilten und ein paar schöne Falten eingenäht. Ich hatte die Hoffnung, dass es heute Morgen vielleicht weniger schlimm aussieht, aber leider nicht.

Also habe ich heute Morgen als erstes die Hände über dem Kopf zusammengeschlagen und dieses Resultat "bewundert". Ob ich mich heute noch mal an die Decke traue weiß ich noch nicht. Zu allem Übel haben die Sicherheitsnadeln auch noch sichtbare Löcher im Stoff hinterlassen. Als Stoff für die Rückseite wollte ich Fleece benutzen. Ich hätte weiß oder blau zur Verfügung. Was würdet Ihr denn für ein kleines Mädchen empfehlen? (Ich hatte extra kein rosa genommen, das bekommt die Kleine schon genug. Außerdem gab es in unserem Freundeskreis doch auch schon einige Überraschungen, und eine rosa Decke für einen Jungen wäre ja etwas merkwürdig...) Meint Ihr der blaue (vorgewaschene) Stoff würde auf den weißen Fleece abfärben?

ö 

Mich nach dem Sport ein bisschen aufgehübscht.




Und ein paar neue Frisuren ausprobiert. Den Friseurbesuch kann ich noch etwas verschieben :-)


llll
Mich an den ersten Tulpen in diesem Jahr erfreut und das Wasser ausgetauscht.

























kkk

Mit meinen guten Vorsätzen weitergemacht, den ganzen Papierkram sortiert und ein paar wichtige Formulare ausgefüllt.


ööö
Die berühmten Käse-Schinken-Hörnchen von Señor S. ganz kurz in den Händen gehalten und schnell aufgegessen.



llll
Und was immer geht: Schokolade gehackt für Schoko-Vanille-Muffins.

ööö
So, jetzt muss ich noch etwas Wäsche aufhängen, aber dann schaue ich bei Euch vorbei und lasse ich mich von Señor S. bekochen :-)

Habt eine schöne Woche!

Abrazo,

Señorita S.

Kommentare:

  1. Immer ROSA für Mädchen ist doch auch langweilig... ;o)
    Ich drück mal die Daumen, aber wenn die Stoffe vorgewaschen sind dürften sie nicht mehr abfärben.
    Die Tulpen sind sooo schön!!!
    Liebe Restsonntagsgrüße sendet
    Doris von wiesennaht

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich finde auch, dass es nicht immer rosa sein muss. Die werdenden Eltern scheinen allerdings sehr auf rosa zu stehen, vorzugsweise in der Kombination mit Glitzer .... Die Tulpen bringen schon einmal richtig Lust auf den Frühling :-)

      Löschen
  2. Oh Schoko-Vanille-Muffins, das klingt gut!!! :-)
    Die Hörnchen sehen aber auch sehr lecker aus!
    Und die Tulpe finde ich toll, macht richtig Lust auf Frühling!
    GLG vom Cocolinchen! :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Hörnchen sind auch wahnsinnig lecker. Zum Glück komme ich sehr häufig in den Genuss :-)
      LG, Kerstin

      Löschen
  3. Die Erinnerung an Formulare hat bei mir böse und abgelegte Erinnerungen heraufbeschworen. Ich sollte dies auch im Laufe der Woche ....

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hihi, ja die Formulare bleiben gerne liegen. Bei mir sind sie jetzt zwar ausgefüllt, aber ich habe vergessen Briefumschläge zu kaufen ..... ;-)
      Gutes Gelingen!
      LG, Kerstin

      Löschen
  4. Oh. So eine tolle Decke und solch Ärgernisse ... Beim nächsten Anlauf klappt`s bestimmt ;) Neuer Tag, neues Glück. Ich gebe ja grundsätzlich immer ein Farbfangtuch mit in die Waschmaschine, wenn ich die Befürchtung habe, dass da noch irgendwas abfärben könnte. Vielleicht ist das ja auch deine Lösung?

    Einen geruhsamen Abend Dir noch und viel Erfolg bei deiner Babyüberraschung!
    Ich finde ja, dass jede Farbe geht. Egal ob Junge oder Mädchen.

    Viele liebe Grüße,
    Bine.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Bine,
      Ich werde es einfach nochmal auftrennen und die Falten zur Seite stecken. Ich lass mich davon nur immer so schnell entmutigen. Was für ein Glück, dass die Kleine noch etwas Zeit hat :-)
      Was die Farben angeht, bin ich auch sehr offen. Aber die werdenden Eltern sind da sehr traditionell....
      LG, Kerstin

      Löschen
  5. Ich kenne solche Momente! Neulich habe ich etwas gestrickt und musste es tatsächlich 3x wieder auf machen, weil es nicht geklappt hat - und irgendwann hab ich es dann weggelegt, weil ich die Befürchtung hatte, wenn ich es nochmal anfasse, geht es komplett kaputt. *seuftz
    vllt. kannst du die Falten ja irgendwie kaschieren? Ansonsten finde ich ja persönlich immer, dass ein, zwei Falten nicht so schlimm in einem selbstgemachten Stück sind - dafür ist es eben Selbstgemacht. :)
    btw.: finde ich Farblich auch, dass da alles geht, was gefällt. Wieso nicht Blau für ein Mädchen? Oder Rosa für einen Jungen? Wenn's Kind es mag? ^^

    AntwortenLöschen
  6. Manchmal ist Weglegen einfach das Beste. Sonst mache ich hinterher noch Sachen, die ich dann ewig bereue... Ich werde die Nähte nochmal aufmachen, um die Falten etwas rauszubekommen. Schiefe Nähte wird es zur Genüge geben, so dass man auf jeden Fall sieht, dass die Decke selbstgemacht ist ;-)
    LG, Kerstin

    AntwortenLöschen
  7. Hallo, Ihr Lieben!
    Ich habe mich riesig über Eure Kommentare gefreut. Leider hat unser Internet einige Tage gestreikt, so dass ich erst heute Antworten konnte ;-(
    Abrazo, Kerstin

    AntwortenLöschen