Ruhiger Sonntag, die 350. Wiederholung - SiSaSo#8

Hallo Ihr Lieben!

Anita von Grinsestern sammelt sonntags jeweils 7 Sachen, die wir mit unseren Händen gemacht haben. Egal ob für fünf Minuten oder für fünf Stunden. Nach einer Idee von Frau Liebe.

Ihr müsst ja fast den Eindruck haben, dass wir sonntags immer das Gleiche machen: Laufen, großes Frühstück, irgendetwas werkeln, backen, Wäsche waschen und abends etwas leckeres kochen. Und was soll ich sagen: Ehrlich gesagt ist das auch so. Und ich genieße es total, sonntags mal nichts machen zu müssen (naja, bis auf die blöde Wäsche vielleicht). Hier trotzdem der ruhige Sonntag in Bildern:

Leckeres Sportlerfrühstück.






xdXDCAM

Ein paar Blogposts vorbereitet. Durch das Pendeln unter der Woche bleibt dafür definitiv zu wenig Zeit. (Saubere Tastauren werden überbewertet)





ö
Teepause






ö
Sicherheitsnadeln in Stoffmassen gesteckt.




ö
Fäden am Quilt abgeschnitten.




Sicherungen vom Roller in der Hand gehalten und kompetent dabei zugesehen wie Señor S. diese ausgewechselt hat. Das war schon als Kind so: Meine Schwester hat mein Rad repariert und ich habe ihre Englisch-Hausaufgaben gemacht. Der einzige Skandal war eigentlich, dass ihre Lehrer das deutlich verbesserte Niveau nicht bemerkt haben ....



ö
Die Flow in der Hand gehalten.










ö
Gibt es bei Euch auch den "typischen Sonntag"? Oder mögt Ihr es, wenn jedes Wochenende etwas anderes los ist?
Ich freue mich schon auf Eure Sonntags-Fotos!

Habt eine gute neue Woche!

Abrazo,

Señorita S.








Kommentare:

  1. hallo du liebe! weißt du, mein sonntag schaut auch immer irgendwie ähnlich aus. aber ist ja auch immer sonntag, über den wir hier posten, oder? montage sehn anders aus. haha!
    dein frühstück schaut auch superlecker aus, und das mit den tastaturen, lassen wir das!
    liebe grüße, andrea
    (http://liebedinge.blospot.com)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hihi, da hast Du Recht, Montage sind komplett anders. An den Fotos hättet ihr vermutlich wenig Freude: das SQL-Skript verbessert, eine Übersichtstabelle gebaut, vergeblich auf den Bus gewartet ....Da lobe ich mir doch die gemütlichen Sonntage!
      Wünsche Dir eine tolle Woche!
      LG, Kerstin

      Löschen
  2. Ahhh, nee, was Sonntage angeht, bin ich auch ein echtes Gewohnheitstier. Ich frühstücke lange, schaue Serien, backe und wenn ich total abenteuerlustig bin, fange ich an zu basteln. ;)

    Euer Frühstück sieht total lecker aus. Sind das Paprikastücke im Spiegelei?

    Tröste dich: meine Tastatur sieht viiiiieeeeeeel schlimmer aus! :D

    LG
    Jen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Schön, dass es bei Anderen auch so aufregend zugeht :-) Wenn mal mehrere Wochenenden hintereinander viel los war, freue ich mich richtig auf meinen Faulenzer-Sonntag!
      Auf dem Spiegelei-á-la-Señor S. sind klitzekleine Tomatenstückchen und Paprikastücke.
      Liebe Grüße, Kerstin

      Löschen
  3. Meine Sonntage verlaufen meistens auch gleich und ruhig. Hin und wieder machen wir einen Ausflug, das aber meistens im Frühling/Sommer. Im Winter mach ich es mir gern mit Tee und Kuchen gemütlich. :-)
    GLG vom Cocolinchen!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dieser Winter läd ja auch nicht gerade zu vielen Ausflügen ein, zumindest hier hat es bestimmt so viel geregnet wie in London (naja, zumindest gefühlt). Aber Tee und Kuchen sind ja auch eine gute Alternative :-)
      LG, Kerstin

      Löschen
  4. Ich finde Sonntage sind im Winter zum Kuschen und Faulenzen da... ;-)
    Laaaaange frühstücken, handarbeiten und lesen♥♥♥
    Einen schönen Sonntagabend wünscht
    Doris von wiesennaht

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Auf das lange (und späte) Frühstück könnte ich auch nicht verzichten. Das ist sozusagen die Hauptmahlzeit am Sonntag :-)
      Wünsche Dir eine gute Woche!
      LG, Kerstin

      Löschen
  5. Der Quilt sieht sehr schön aus, und so genau genäht !!! Ich getrau' mir meinen nur von der Weite zu zeigen !

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. :-) Hihi, genau sind vor allem die Falten der Füllung. Das sind nämlich die Gemütlichkeitsfalten (oder auch Blöde-Ikea-Sommerdecke-die-immer-verrutscht-Falten)
      LG, Kerstin

      Löschen
  6. Huhu,

    Die Stoffe von deinem Quilt gefallen mir gut. Möchte in nächster Zeit auch eine Patchworkdecke nähen. Oder auch zwei oder drei. LG und einen schönen RestSonntag. Lu

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Patchworkdecken sind toll! Ich habe hier auch schon Stoffe für die Nächste liegen ...
      Bin schon gespannt auf Deine Patchworkdecken!
      Hab' eine schöne Woche!
      LG, Kerstin

      Löschen
  7. Dein Quilt wird sicher super hübsch! Ohne meinen "angeheirateten Handwerker" zuhause wäre ich sicher auch verloren :-)

    Einen lieben Gruß von Lari

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke!
      :-) Wie schön, dass es handwerklich begabte Menschen gibt, die uns retten :-)
      Ganz liebe Grüße, Kerstin

      Löschen
  8. Ich hab heute total vergessen die Wäsche zu machen :S Der Korb steht schön vor der Maschine :S Ich bin am Liebsten zu Hause und gehe meinen diversen Hobbys nach.
    Auf deinen Quilt bin ich gespannt :)
    GLG, Geraldine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich hoffe der Quilt wird nächste Woche fertig. Eigentlich fehlt jetzt ja nur noch die Rückseite, aber wer weiß ....
      Unser Wäscheberg hatte sich so aufgetürmt, dass ich ihn einfach nicht übersehen konnte, nicht mal ohne Kontaktlinsen :-)
      Hobbyzeit am Sonntag ist doch auch was Feines! Unter der Woche kommt man ja meistens nicht dazu ...
      Ganz liebe Grüße, Kerstin

      Löschen
  9. Ich bin definitiv Kandidatin "typischer Sonntag". Zuhause sitzen, bisschen werkeln, bisschen gammeln, bisschen futtern. Entspannen eben. ^^
    Ab und an mal einen kleinen Spaziergang durch die Weinberge, wenn das Wetter es zulässt - ansonsten empfange ich mal Besuch als Abwechslung.

    Immer Action wird völlig überbewertet ^^ - darum gefällt mir dein Sonntag auch wieder sehr gut. Wirkt herrlich entspannt. ^^

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. :-) Oh ja, der Sonntag war total entspannt! Schön, dass ich hier so viel Rückhalt für meine "Gammel-Sonntage" habe :-)
      Ganz liebe Grüße, Kerstin

      Löschen