Sonnen-Sonntag - SiSaSo # 23

Hallo Ihr Lieben!

Anita von Grinsestern sammelt sonntags jeweils 7 Sachen, die wir mit unseren Händen gemacht haben. Egal ob für fünf Minuten oder für fünf Stunden. Nach einer Idee von Frau Liebe.

War das nicht ein herrliches sonniges Wochenende? Ich fühle mich schon ein bisschen wie im Urlaub ...

Heute habe ich ....

... im Terrarium nach dem rechten gesehen. Alles in Ordnung: Nachwuchst Nummer eins hängt locker ab (man beachte die Haltung des Vorderbeins!), Nummer zwei ist neugierig und hungrig wie immer.



... ganz viele Brötchen geschmiert. Sozusagen im Akkord, um sie dann für das Frühstück im Freibad einzupacken. Ja, wir haben alle Brötchen zu zweit verdrückt! Sonne macht Hunger :-)



l
... Meine Sonnenbrille in den Rucksack gepackt. Eigentlich trage ich die eher selten, aber zum Lesen ist sie denn doch ganz angenehm.



l
Gelesen habe ich dann aber lieber im Schatten. Nicht dass mein Mozarella-Teint noch in Gefahr gerät. Das Freibad ist aber toll, ziemlich klein, aber nicht zu überfüllt und eine angenehme Stimmung. Da musste ich meine Meinung über Freibäder wirklich revidieren.



l
... wieder zu Hause festgestellt, dass es merkwürdige Blätter an den Brombeeren und Johannisbeeren gibt. Wenn irgendjemand Ahnung hat was es ist, bitte melden! An der Pflege kann es eigentlich nicht liegen, dass übernimmt ja der Liebste. Und der hat eigentlich einen grünen Daumen.



l
... wovon es kein Bild gibt: Zu einer Wohnungsbesichtigung gefahren. Eigentlich nur damit wir mal ein Gefühl für den Markt bekommen. Aber ... da war noch gar keine Wohnung. Nur ein Loch im Boden, ein Baustellenschild und ein Verkäufer auf der Straße an einem Stehtisch. Da sind wir dann doch weiter gefahren ;-) und haben stattdessen lieber Pilze fürs Abendessen mariniert.



l
... den Nagellack für meine Füße bereitgestellt. Das muss Señor S. nachher ran während er Formel 1 guckt. 




l
Heute Abend muss ich noch ein paar Kleinigkeiten erledigen, die ich schon Ewig aufschiebe und dann mache ich mir weiter Gedanken um schöne Katzennamen :-) Wir waren gestern bei der Katzenhilfe und werden ab übernächster Woche zwei Pflegekatzen aufnehmen. Ich hoffe, dass die beiden sich hier wohlfühlen und sich schnell erholen. 

Genießt den schönen Abend!

Abrazo,

Señorita S.

Kommentare:

  1. Hihi, dein Mann lackiert deine Fußnägel? :D
    Der Nachwuchs sieht echt spannend aus!
    Liebe Grüße,
    Svenja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. :-) Er kann das viel besser als ich! Hat einfach mehr Geduld...
      LG, Kerstin

      Löschen
  2. Das Buch muss ich mir auch noch besorgen - hab schon ziemlich viele von ihr gelesen...nachdem ich Crossfire endlich beendet habe, lese ich grad Jojo Moyes - ein ganzes halbes Jahr... ich musste mich zwingen aufzuhören weil ich noch nähen muss (einige Aufträge sind noch offen :S)
    Und ZAZ ist Megagenial - hab sie in Wien live gesehen und es war grandios! Und sie hat auch tolle Texte!!!
    GLG, Geraldine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das Buch ist richtig gut! Ich habe auch schon recht viel von ihr gelesen. Und "Ein ganzes halbes Jahr" fand ich auch toll. Wir haben also auch den gleichen Büchergeschmack :-)
      Witzig, Zaz habe ich letztes Jahr in Karlsruhe gesehen, hat sich total gelohnt. Nur von den Texten verstehe ich nicht so viel ;-)
      GLG, Kerstin

      Löschen
  3. Nachwuchs Nummer eins sieht wirklich seeehhr "chillig" ... ;-)
    Ich freue mich bald eure Pflegekatzenkinder hier zu sehen ♥♥♥
    Einen schönen Sonntagabend und einen entspannten Start in die Woche wünscht
    Doris von wiesennaht

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dann gibt es ganz viele Fotos von den Beiden :-)
      Hab eine schöne Woche!
      GLG, Kerstin

      Löschen
  4. Was für ein schöner Tag! Das Buch habe ich heute auch angefangen, allerdings als Hörbuch, damit ichs beim Joggen hören kann.

    Toll, dass ihr zwei Katzen aufnehmt! Ich schau auch ständig auf der Website der Katzenhilfe vorbei, obwohl ich eigentlich weiß, dass momentan eigentlich keine Katze für uns in Frage kommt. Aber früher oder später ganz bestimmt!

    Dann hoffe ich, dass sich eure baldigen Mitbewohner gut einleben.

    Lieber Gruß
    Miri

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wow, Hörbuch beim Joggen! Vor lauter Schnaufen würde ich da nichts mitbekommen ;-)
      Wir werden jetzt mal sehen, wie die beiden Kater sich hier einleben und was mein Immunsystem dazu sagt... Sobald eine Katze für Euch in Frage kommt bist Du dann ja schon mal gut informiert! :-) Ich war total angetan von der netten Beratung und mit wie viel Herzblut sich dort um die Katzen gekümmert wird!
      LG, Kerstin

      Löschen
  5. Ooooh, Pflegekatzen! Wie schön ^^
    Hab ich doch richtig getippt - einmal in so ein kleines Fellknäul verguckt, muss einfach wieder so ein flauschi in die Wohnung XD
    Aber das mit der "Wohnungsbesichtigung" war ja echt frech oO Da wäre ich auch weitergefahren *lalala wir sind nicht der Termin* ;)

    Die Farbe für die Nägel schaut super aus - ich denke, meine nächste runde wird auch bläulich ^^

    Ein ansonsten wirklich schöner Sonntag - ich hoffe die neue Woche wird genauso toll :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. :-D ... einmal auf die Katze gekommen .... Ich freue mich schon so :-)
      Wir haben echt gedacht, da ist eine Musterwohnung und nach dem gleichen Schema werden dann die anderen Wohnungen gebaut, die hier an jeder Ecke entstehen sollen (bin ja mal gespannt, ob der Markt tatsächlich so viele Neubauwohnungen braucht).
      LG, Kerstin

      Löschen
  6. dieses überbackene baguette sieht ja lecker aus.
    und das haustier ist ja süß. ist das ein leopardengecko??

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, die beiden sind junge Leopardgeckos, jetzt ca. 2 Jahre alt. :-)
      So witzig die beiden kleinen zu beobachten, sie verhalten sich schon wie ihre Eltern.
      LG und Danke fürs Vorbeischauen,
      Kerstin

      Löschen