Kreativ 2015 in Stuttgart

Hallo Ihr Lieben!

Ich muss zugeben: wenn es ums Gedankenmachen geht, bin ich echt Profi. Am Samstag war die Kreativ in Stuttgart, Messe und kreativ ist ja immer gut. dazu gab es sogar noch ein Bloggertreffen. Und damit fing bei mir das Gedankenkarussel an: Ob ich vielleicht doch keinen Presseausweis bekomme, weil mein Blog zu klein und unbekannt ist. Oder ob die anderen Blogger sich alle kennen und keine Lust auf "Newbies" haben? Aber meine Gedanken waren völlig unbegründet. Alle Blogger waren total nett und es war völlig unerheblich wie groß der Blog ist. Ok, einige Blogger waren echt gut vorbereitet und hatten sogar Visitenkarten dabei. Aber das mache ich einfach auch für das nächste Treffen!



Bislang war ich nur einmal auf einer Kreativmesse, und die war ehrlich gesagt: Schrecklich! Da haben sich Massen an Leuten - sorry, ich präzisiere: Massen an älteren Damen mit rot oder lila gefärbten Haaren - durch eine viel zu kleine Halle geschoben um völlig überteuerte Kreativmaterialien zu kaufen. Wehe, man kam ihnen zu nahe, dann wurde jeder, der ihnen nicht genügend Körpermasse entgegensetzen könnte, niedergewalzt. Nach einer Stunde und einem Frustkauf bin ich dann leicht derangiert von Dannen gezogen.

Die Kreativ war da ganz anders! Ich startete meinen Rundgang schon recht früh und hatte so genügend Zeit gemütlich durch alle Gänge zu schlendern. Dabei gab es einige echt interessante Stände. Besonders angetan haben es mir, neben den Stoffständen, ein Stand mit total liebevoll gestalteten Pop-Up-Karten. Dann gab es noch einen echt witzigen Stand mit gestrickten Mützen mit Blink-Effekt. Leider werden diese grade noch nicht verkauft. Aber zukünftig soll es auch DIY-Kits geben. Blinkhandschuhe für das Rollerfahren im Herbst wäre ja mal was :-)
Gekauft habe ich tatsächlich wenig, dafür aber umso mehr Ideen mit nach Hause genommen! Und Jeans-Nadeln habe ich jetzt endlich auch.



Sämtliche Befürchtungen bezüglich des Bloggertreffens waren schnell vergessen, als ich die anderen Kreativ-Blogger kennengelernt habe. Alle waren soooo nett und es gibt ja so schöne Kreativ-Blogs! Beim nächsten Mal bin ich auch vorbereitet und habe Visitenkarten!
Neben zwei schwer gefüllten Goodie- Bags bekamen wir noch Gutscheine für verschiedene Workshops auf der Messe. Zusammen mit Anna und Steffi machte ich einen Zentangle-Workshop, der echt klasse war. Das mit dem Schattieren hatte ich bisher immer weggelassen, aus Angst das Bild zu versauen. Vielleicht probiere ich mich jetzt nochmal daran!



Insgesamt hat sich die Messe total gelohnt, ich habe ganz viele neue Ideen und Anregungen mitgenommen und super nette Blogger kennengelernt! Schaut doch auch mal auf den Blogs vorbei, das lohnt sich:



Den Inhalt der Goodie-Bags und was ich daraus zaubere zeige ich Euch demnächst.

Kreative Grüße und Abrazo,

Senorita S.

Kommentare:

  1. Hallo liebe Kerstin, danke für deinen Bericht und die vielen schönen Bilder. Was derartige messen angeht bin ich immer zwischen Baum und Borke. Mir werden die vielen Eindrücke schnell zuviel. Zudem muss ich mir immer ein Limit setzten, denn ist die Messe gut - was leider auch nicht zwangsläufig der Fall ist - schleppe ich Tütenweise Material nah Hause ;-)
    Liebe Grüße Tutti

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Sehr gerne :-)
      Das mit dem Limit ist echt wichtig! Das muss ich vorher auch genau überlegen und vor allem was ich brauche und was nicht. Hat ja keinen Sinn den zehnten Jersey zu kaufen, wenn man nur Baumwollstoffe vernäht ;-)
      LG Kerstin

      Löschen
  2. Hallo Kerstin,
    ein schöner Bericht über die Messe. Ich finde es sehr interessant zu lesen, was andere Bloggerinnen erlebt haben. Ich hoffe auf die nächste Messe, eine Wiederholung des Bloggertreffens und nehme mir dann mehr Zeit zum quatschen und vernetzen. Bin gespannt, was du aus den Inhalten der Goodie-Bags zauberst. Ich bin noch orientierunslos, hab das erst mal auf nach Weihnachten verschoben.
    LG, Katharina von 4Freizeiten

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank, Katharina! Ich hoffe auch sehr auf ein nächstes Bloggertreffen, dann halte ich mir den Tag komplett frei und habe mehr Zeit! Habe schon ein paar Ideen für die Goodie-Bags, aber momentan mangelt es mir etwas an Zeit. Wenn der ganze Weihnachtstroubel vorbei ist, sprudeln bestimmt auch bei Dir die Ideen!
      GLG, Kerstin

      Löschen