Adventssonntag der dritte - SiSaSo #45

Hallo Ihr Lieben!

Auch diesen Sonntag sammeln wir bei Anita von Grinsestern jeweils 7 Sachen, die wir heute, am Sonntag,  mit unseren Händen gemacht haben. Egal ob für fünf Minuten oder für fünf Stunden. Nach einer Idee von Frau Liebe.

Heute habe ich ...

... gefrühstückt. Heute mit Körnerbrot.


























... Sir Diego die Tür geöffnet (gefühlte 300 Mal ;-) ).


























... ein neues Päckchen von meinem Super-Adventskalender abgemacht. Ist der nicht toll?


























Und dann ging es Schlag auf Schlag, oder besser: Teig nach Teig. Als erstes alternative Zimtsterne gebacken.

























... einen weiteren Teig geknetet und Herzen ausgestochen.

























... die Herzen aus dem Backofen geholt und mit Puderzucker bestäubt. So sehen die griechischen Mandelplätzchen von der lieben Sia bei mir aus. Sie sind wirklich super lecker und ich musste sie schon mehrfach verteidigen. Wenn ich jetzt noch die Tütchen finde, könnte ich welche für die Nachbarn packen. Leider habe ich keine Ahnung mehr, wo ich die hingelegt habe ....

























... einen Tee auf dem Mittelaltermarkt erstanden und in die Tasche gepackt. Zu Hause dann festgestellt, dass Yuki zwischenzeitlich das Toastbrot erlegt hat. Es war in Plastikfolie und der Herr hatte offensichtlich Hunger. Wer wäre da nicht auf die Idee gekommen das Brot zu erlegen. Besonders gut geschmeckt hat es ihm aber offenbar nicht.

























So, jetzt läuft der Weihnachts-Countdown. Die Geschenke habe ich gestern bestellt (bei uns wird das klein gehalten), ich muss nur noch eine Kleinigkeit für meine Schwester besorgen. Die erste Plätzchen sind in Keksdosen gefüllt (und werden vermutlich nicht bis Weihnachten überleben) und die Weihnachtsfeiern sind auch abgehakt. Das Geschenk für meine Mom muss ich nur noch nähen :-) Jetzt kann der gemütliche Teil kommen.

Habt Ihr noch eine lange To-Do-Liste für Weihnachten?

Abrazo,

Señorita S.



Kommentare:

  1. Kekse backen - sehr fleißig. Ich kann mich heuer nicht dazu überwinden und die Zeit läuft ...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich finde Plätzchen backen muss man echt mit Lust machen. Sonst habe ich das schnell über. Aber dieses Jahr habe ich so schöne Metalldosen, dass ich noch ein paar Bleche backen werde :-)
      LG Kerstin

      Löschen
  2. Ich liebes es, Kekse zu backen! Deine sehen wirklich lecker aus! Griechische Mandelplätzchen sollte ich auch mal probieren! :-)
    Einen schönen 3.Advent noch!
    GLG vom Cocolinchen! :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Sie sind auch wirklich sehr zu empfehlen! Leider sind schon fast alle weg und für die Nachbarn wollte ich auch noch welche backen....
      GLG Kerstin

      Löschen
  3. Herzen hab ich während der 3 Kekz-Tage leider keine einzigen gebacken :( Dabei finde ich die immer besonders schön. Immerhin kann ich sie bei dir anschauen :)
    Und immer diese unentschlossenen Katzen *g*
    Liebe Grüße,
    Svenja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dieses Jahr gibt es hier nur Herzen und Sterne. Die letzten Jahre gab es auch Mäuse oder Notenschlüssel, dieses Jahr hatte ich Lust auf schlicht. Schon bemerkenswert dass Du bei dem Backmarathon kein einziges Hrz gebacken hast :-)
      GLG Kerstin

      Löschen