Trotzkopf in Türkis

Hallo Ihr Lieben!

Lange wollte ich schon für eine Freundin, beziehungsweise für Ihre kleine Tochter, etwas nähen, habe mich aber nicht so richtig getraut. Jersey ist ja bekanntlich nicht unbedingt mein Freund und ich hatte auch etwas Sorge, ob Selbstgenähtes gut ankommt.

Jetzt habe ich einfach mal angefangen und für die Kleine meinen ersten Trotzkopf genäht. Ich bin nicht nur von der Farbkombination begeistert, sondern auch von dem Schnitt.







Die Anleitung von Schnabelina ist super und das Shirt ist schnell genäht. Es werden also noch ein paar weitere Modelle folgen.


Abrazo,

Señorita S.

Verlinkt zu Creadienstag.

Kommentare:

  1. Das ist aber wirklich sehr schön geworden! Der Schnitt gefällt mir und der Stoff auch! :-) Da wird sich die Kleine sicher freuen!
    GLG vom Cocolinchen!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen lieben Dank! Ich bin auch ganz verliebt in den Schnitt!
      GLG Kerstin

      Löschen
  2. Oh die Farbkombi finde ich super! Endlich mal nix in rosa ;o)
    Ich wünsche Dir eine tolle Restwoche.
    Liebste Grüße
    Kerstin B.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. :-) Rosa hat die Kleine genug und außerdem gibt es das gar nicht in meinem Stoffschrank ...
      GLG Kerstin S. :-)

      Löschen
  3. Sieht klasse aus. Ich liebe den Schnitt auch.
    Grüße Sonennblume

    AntwortenLöschen
  4. Sehr schön! Und die Farbe finde ich auch ganz toll!
    Das sieht bestimmt echt niedlich an der Kleinen auch.
    Vielleicht folgt ja bald noch das Schnabelina Kapuzenkleid?! ;-)
    Liebe Grüße
    Charlie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hmm, da klingt auch toll. :-)
      Mal sehen, wie die genähten Sachen ankommen!
      GLG Kerstin

      Löschen