Maisonntag - SiSaSo #15



Hallo Ihr Lieben!

Jetzt ist er da, der Mai. Und das heißt in vielen Teilen Deutschlands ja Maifeuer oder Anbaden in der Ostsee. Hier bei uns haben wir den Mai nicht gesondert begrüßt. Der soll sich jetzt erst mal anstrengen und schön werden, dann wird er auch gefeiert und wir können endlich angrillen.

Auch diesen Sonntag sammeln wir bei Anita von Grinsestern jeweils 7 Sachen, die wir heute, am Sonntag,  mit unseren Händen gemacht haben. Egal ob für fünf Minuten oder für fünf Stunden. Nach einer Idee von Frau Liebe.

Statt mich in die kalten Fluten zu stürzen (ähhmm wüßte auch nicht so recht wo), habe ich den Tag sportlich begonnen. Zum ersten mal seit langem hat das Laufen wieder Spaß gemacht. Nächste Woche starte ich dann beim Lauf um den Stuttgarter Fernsehturm. 6 Kilometer sollte ich schaffen ...
Nach dem Sporteln dann ein leckeres Frühstück mit der Lieblingsmarmelade.



Die halbe Nacht über hatte ich überlegt, welche Stoffe ich für eine neue Tasche kombinieren soll. Heute habe ich mich dann ganz spontan entschieden und Stoffe zugeschnitten,



...Stoffe gebügelt.



... und fein säuberlich geordnet. Dabei festgestellt, dass ich das Futter nicht, wie in der Anleitung beschrieben, einmal spiegelverkehrt zugeschnitten habe. Natürlich war nicht mehr genügend Stoff für einen neuen Zuschnitt aus dem Futterstoff da. Also gibt es jetzt auf der einen Seite weiße Pünktchen auf grauem Stoff und auf der anderen Seite rosa Pünktchen auf grauem Stoff.



Mich gestärkt.




Mit einem lieben Menschen telefoniert (das Handy ist sonst natürlich immer blitzblank geputzt...).




Einen Erdbeer-Spargel-Salat geschnippelt und gegessen.




Habt eine kreative und hoffentlich kurze Woche!


Abrazo,

Señorita S.



Kommentare:

  1. oh, Spargel Erdbeer Salat - klingt lecker. Ich bin gerade voll auf der Couscous Welle ;)
    Na da bin ich schon mal auf deine Tasche gespannt ;)
    GLG und schöne Woche, Geraldine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Spargel-Erdbeer-Salat mit Couscous kann ich mir auch gut vorstellen :-)
      GLG Kerstin

      Löschen
  2. orrrr, Erdbeeercheeen - ich will auch! *.*
    Hoffentlich kommen jetzt endlich mal die deutschen so langsam in die Geschäfte - das wäre super ^^

    Für den 6km-Lauf wünsche ich dir übrigens ganz viel Erfolg ^^ *anfeuer

    Und das mit dem Innenfutter ist zwar etwas ärgerlich - aber ich könnte mir vorstellen, dass es dann zusammen schon quasi wieder gewollt aussieht ^^

    :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich habe gerade so viel Lust auf alles was noch nicht so ganz Saison hat: Erdbeeren, Spargel, Melone. In ein paar Wochen sind sie bestimmt fantastisch.
      GLG Kerstin

      Löschen