Paparazzi-Sonntag - SiSaSo #22_2016



Hallo Ihr Lieben!

Bevor ich mich gleich mit meinem Trikot aufs Sofa verkrümel kommen hier noch meine 7 Sachen.
Diesen Sonntag sammeln wir bei Anita von Grinsestern wieder jeweils 7 Sachen, die wir heute, am Sonntag,  mit unseren Händen gemacht haben. Egal ob für fünf Minuten oder für fünf Stunden. Nach einer Idee von Frau Liebe.


Heute habe ich ...


... Brötchen mit Käse belegt.



... dazu gab es statt Kaffee heute mal Pink-Grapefruit-Saft. Mit Katzenhaar, das ist besonders gesund!



... eine Johannisbeere aus eigenem Anbau verzehrt. Dieses Jahr haben wir bislang Glück, die Beerensträucher haben ihre Blätter behalten und Beeren gibt es noch dazu.



.,. dem Rukola einen Besuch abgestattet und zum Wachsen angefeuert.



... ein bißchen Paparazzi gespielt: Die beiden Herren sind einfach zu süß.



... deshalb gibt es auch ein Bonus-Foto.



...Beeren (nicht aus der eigenen Ernte) mit Pflanzen-Gelantine aufgekocht.



... mit allerlei Zeug gemischt und dann als Füllung für diese Törtchen verwendet. Die Törtchen kühlen jetzt ab und sind dann heute Abend zum Nachtisch fertig. Ursprünglich wollte ich diese Törtchen zum Brunch letzte Woche reichen. Da aber der Boden nicht so wollte wie ich, habe ich die Aktion dann zum Glück verschoben.  




Genießt den Abend und viel Freude beim Fußball schauen, egal für welches Team Ihr mitfiebert!

Abrazo,

Señorita S.

Edit: Mein Grammatikfehler ist mir sehr wohl bewusst, aber Paparazzo klang dann irgendwie doch merkwürdig...


Kommentare:

  1. Viel Spaß beim Fussball schauen... Da ich heute alleine bin, genieße ich die Fussballfreie zeit ;)
    Die Torte schaut total gut aus :)
    GLG, Geraldine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich schaue eigentlich ganz gerne Fußball, allerdings nur in Gesellschaft...
      Die Törtchen sind für den ersten Versuch (und ohne Rezept) ganz gut geworden 😀
      GLG Kerstin

      Löschen
  2. Oh ja, Katzenhaare fische ich auch regelmäßig aus dem Essen, die fliegen hier rum und verstopfen regelmäßig den Ventilator :) Die beiden Männer sind aber wirklich niedlich!

    Liebe Grüße
    Steffi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Uhh, an den Ventilator habe ich noch gar nicht gedacht. Da wir unter dem Dach wohnen haben wir jetzt auch einen. Werde wohl mal regelmäßig die Haare raussammeln.
      Gerade ist Fellwechael: Wenn Yuki sich schüttelt schneit es um ihn herum .... 😸
      GLG Kerstin

      Löschen
  3. *gnhihihi Katzenhaare - sie sind immer und überall ^^
    Aber ich liebe deinen Catcontent. Genauso die Futterfotos. Hach, so ein Törtchen wäre jetzt richtig nett ^^

    Oh und Gartenernte ist die beste! Wir haben dieses Jahr wahnsinnig viel Erdbeeren - richtig toll! :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Am Liebsten lassen sich die Haare auf dem Frühstück nicht-katzenafiner Menschen nieder 😉
      Oder auf den Socken oder ...
      Aber meine Haare auf Anzügen Haben auch schon zur Verwirrung geführt ☺️ Daher passen wir gut zusammen!
      GLG Kerstin

      Löschen