Glücksrock zum Jahresbeginn



Hallo Ihr Lieben!

Seit einer gefühlten Ewigkeit wollte ich ein Kleid aus diesem süßen Stoff nähen. Leider wirkten die Kleeblätter online viel kleiner als sie sind. Ein Kleid daraus würde bei mir nach Nachthemd oder Kinderkleid aussehen. Also musste eine Alternative her. Röcke trage ich super gerne und außerdem passt der Stoff so gut zu meinen Lieblingsstiefeln.



Obwohl schon häufiger genäht, hat sich vieles gegen mich verschworen: Meine Änderungen waren planlos und mit der Methode das Gummi am Rock festzunähen war ich nicht so glücklich. Also habe ich den Bund abgeschnitten und einen Tunnelzug genäht. Das sieht einfach schöner aus, finde ich.  Macht den Rock aber gleich ein ganzes Stück kürzer.




Dann war pünktlich zur Silvesterparty der Glücksrock fertig. Und stand hinten ab. Somit hatte der Liebste ausdrückliches Verbot mich von hinten anzuschauen ...




Nach Silvester habe ich mich nochmal rangewagt und den Rock um gute 2-3 cm an den Seiten gekürzt. Ein wenig steht er zwar immer noch ab, aber jetzt geht es einigermaßen.


Abrazo,


Señorita S.

Verlinkt zu RUMS.

Kommentare:

  1. Klasse geworden! Ich mag den Stoff, und das Gesamtoutfit ist echt schick. Und passt so gut zur Katze. :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank! Die Klamotten und Wohnungseinrichtung werden hier immer auf die Katzen abgestimmt :-)
      GLG Kerstin

      Löschen
  2. Hallo Senorita S., dein Rock ist toll. Ich mag die Länge. Und die Stoffauswahl ist auch sehr gelungen. Das mit dem Abstehen kenne ich. War halt vom Rock ein Wink mit dem Zaunpfahl, dass er sich zu lang findet :) Und ich denke mal, dem Liebsten gefällt die neue Länge auch sehr gut :)
    Liebe Grüße
    Britta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank, Britta!
      Mit der Länge bin ich ab und zu noch am hadern, aber so mit Leggins finde ich es ganz ok. Manchmal will der Stoff halt kurz bleiben ;-)
      GLG Kerstin

      Löschen
  3. Sieht gut aus, kannst Du gut tragen. Herzlichen Gruß Sylvia

    AntwortenLöschen