Sieben Sachen mit Mandelblüte




Hallo Ihr Lieben!

Nachdem unser Internet an den letzten Wochenenden gestreikt hat, versuche ich heute wieder mein Glück. Wir sammeln heute bei Anita von Grinsestern jeweils 7 Sachen, die wir  mit unseren Händen gemacht haben. Egal ob für fünf Minuten oder für fünf Stunden. Nach einer Idee von Frau Liebe


Heute habe ich ...

... Müsli mit Bananenmilch zum Frühstück gefuttert.



... den Tag auf der Terrasse begonnen und die Katzen beobachtet. Ist immer wieder schön zu sehen, wie sehr sie es draußen genießen. Dabei dieses Bild von Sir Diego geschossen und erst jetzt gemerkt wie witzig das aussieht. Also, unser Kater ist kein bisschen dick, vor allem nicht Diego. Irgendwie war das wohl ein nicht so schmeichelhafter Winkel. Zusammen mit den heilenden Wunden im Gesicht könnte man ja fast Angst bekommen :-) 



... als Zusatzfoto: die Katzen mit einer Schnur bespaßt. Damit Ihr seht, dass unsere Katzen natürlich wunderschön sind :-)



... vor Freude in die Hände geklatscht, als ich gesehen habe, dass die Kartoffeln tatsächlich gekommen sind. Ich bin schon so gespannt!



... mit Holz gewerkelt.



... das Ergebnis abgelichtet: Ein Viertel-Paletten-Blumen-Dingens. Eventuell streiche ich es noch. Und Pflanzen kommen auch noch! In den unteren Teil soll eine rankende Pflanze, die sich dann um die Bretter rankt.



... beim Mandelblütenfest einen Kranz gebunden. Andere sind da deutlich begabter als ich. Meiner ist sehr oft wieder aufgesprungen. Der linke, deutlich hübschere Kranz ist vom Señor und durfte auch mit nach Hause. 



... Mandelblütenfest ohne Fotos von Mandelblüten geht natürlich gar nicht. Hach, die sehen so richtig schön aus, ich konnte mich nur schwer auf ein Foto festlegen...




So, und jetzt hüpfe ich mal schnell in die Küche, da warten noch ein paar Kartoffeln darauf geschält zu werden. Heute Abend nutze ich mal dafür nachzulesen, was sich in meiner internetfreien Zeit bei Euch getan hat.
Habt eine kreative und entspannte Woche!

Abrazo,

Señorita S.

Kommentare:

  1. Die Mandelblüten sind echt schön! Vor dem Kater hätte ich gerade allerdings auch eher Respekt... aber der kann ja auch freundliche Gesichter machen, ich weiß es. =)
    LG
    Centi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hihi, da sind Foto und Wirklichkeit ganz weit voneinander entfernt. Denn eigentlich guckt er ja immer ganz freundlich ...
      GLG Kerstin

      Löschen
  2. Das Blumengestell sieht toll aus. Kann sein, dass ich mir diese Idee klaue :) Die Mandelblüten sehen toll aus.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Natürlich, kannst Du gerne machen. Es wird auch noch mehr Bilder geben, wenn ich das Dingend begrünt und gestrichen habe.
      GLG Kerstin

      Löschen
  3. Oh sehr schön... Müsli gibt es bei mir nur unter der Woche auf der Arbeit... am Wochenende liebe ich ausgiebig zu frühstücken mit lecker Brötchen und allem Drum herum.
    Liebe Grüße jacky

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bei uns ist es auch meistens so. Dieses Mal war der Hunger zu groß für lange Vorbereitungen 😉
      Liebe Grüße
      Kerstin

      Löschen
  4. Die Mandelblüten sind wirklich wunderhübsch....<3..Müsli machen wir uns die Woche über immer zum mitnehmen auf die Arbeit (der "kleine" und ich)...Am Wochenende essen wir auch immer Brötchen....

    Liebe Grüsse
    merlina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich hätte stundenlang Gotos machen können, die Blüten sind im Original noch schöner!
      GLG Kerstin

      Löschen
  5. Zauberschön sind die Mandelblüten! <3
    Diego sieht auf dem ersten Bild wirklich ein bisschen fies aus - ein richtiger Piratenkater, prügelerprobt und bei allen Landratten gefürchtet. Aber schön, dass sein Gesicht endlich heilt.

    Alles Liebe für die neue Woche,
    Sabrina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Er ist höchstens im Kampfschmusen erprobt und gefürchtet 😂 Leider hat sich schon wieder ein neues Geschwür gebildet, hoffentlich heilt das alles ganz schnell wieder ...
      GLG Kerstin

      Löschen
  6. Die Mandelblüten sind wunderschön und das Blumen-Dingens ist auch eine super Idee!!! :-)
    Das zweite Katzenbild lässt Euren Diego wirklich deutlich freundlicher wirken! ;-) Mit dem Blick von Bild 1 kann er einen schon ein wenig einschüchtern! ;-)

    GLG vom Cocolinchen!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das zweite Bild entspricht dann doch eher der Realität ... 😉

      Löschen
  7. Hihi, Diego sieht wirklich aus wie ein alter Kämpfer, mit dem nicht gut Kirschen essen ist! Dabei ist er doch eigentlich so niedlich :) Auch ich bewundere die zarten Mandelblüten, da freue ich mich gleich noch mehr auf den Frühling. Die Baumblüte ist immer eine herrliche Zeit.

    LG Steffi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Er ist hier gefürchteter Kampfschmuser! 😂 Wenn er beschließt, dass es Zeit fürs Schmusen ist, gibt es kein Entkommen!
      GLG Kerstin

      Löschen
  8. Wow, dein " Halbpaletten-Dingens" sieht ja toll aus. Mir liegt leider das Werkeln mit Holz so gar nicht...
    Schön, dass Diego Gesicht langsam heilt!
    Liebe Grüsse,
    Regula

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Lieben Dank, Regula!
      Ich bin da leider auch nicht sonderlich begabt. Das Sägen ging nicht so gut, da hatte ich Hilfe.
      GLG Kerstin

      Löschen