Sieben Sachen mit Überraschung




Hallo Ihr Lieben!

Auch an diesem Sonntag sammeln wir immer sonntags bei Anita von Grinsestern jeweils 7 Sachen, die wir mit unseren Händen gemacht haben. Egal ob für fünf Minuten oder für fünf Stunden. Nach einer Idee von Frau Liebe.

Heute habe ich vor allem die Sonne genossen. Davon gibt es allerdings keine Fotos. Da war ich so sehr im Juhu-Modus, dass ich sogar das Fotografieren vergessen habe ... Aber ein paar andere Dinge habe ich dann doch noch mit meinen Händen gemacht.

 Die Tasche, mit der ich gestern aus war wieder in den Schrank geräumt. Irgendwie kann ich mich nicht so recht an sie gewöhnen. Ich bin wohl eher der Umhängetaschentyp.



Einen kleinen Aufräum-Rappel bekommen und einige Schubladen im Wohnzimmer aufgeräumt. Dabei glücklicherweise den Señor davon abgehalten dies auch zu tun. Das wird dann immer sehr genau und ordentlich. Allerdings bleibt dann ein ziemliches Chaos zurück und verschwindet in den kommenden Tagen nicht mehr. Ich bin nicht ganz so genau, dafür liegt hinterher auch nichts mehr rum. Auf meine Objektive habe ich jetzt problemlos Zugriff.



Meine Fußballschuhe ausgemistet. Seit 10 Jahren ungetragen, aber ich hatte da so eine Fotoidee. Da ich sie bis heute nicht umgesetzt habe, werden sie jetzt entsorgt. Vielleicht hat ja noch jemand Freude daran. Damit mir der Abschied leichter fällt, habe ich noch ein paar Fotos gemacht.



Unterwegs gewesen im Park, beim Trödelmarkt und dem verkaufsoffenen Sonntag. Das örtliche Buchgeschäft hatte Überraschungspakete geschnürt. Da konnte ich einfach nicht widerstehen.



Und das war drin: ein Krimi (immer gut), ein Teil von "Die Tribute von Panem" (gut, aber schon bekannt), ein Kochbuch mit Lokalkolorit und 2 Kinderbücher (werden demnächst verschenkt).



Nach der Fleischvöllerei von gestern gibt es heute: Gemüse.



Beschlossen, dass Nähen auch bei strahlendem Sonnenschein ok ist, nämlich dann, wenn der Kopf schon genug Sonne hatte. Dafür habe ich mich an die Paspel gewagt.




So, jetzt werde ich noch etwas hudelig durch die Wohnung laufen und aufräumen, damit die Woche nicht unordentlich beginnt. Mal sehen, was der Abend noch so bringt.

Habt eine schöne Woche!

Abrazo,

Señorita S.



Kommentare:

  1. Oh, was für eine wunderschöne Paspel!
    Überraschungsbücherpakete find ich ja toll - allerdings sind Teile von mehrteiligen Serien ein bisschen gemein in so was. ;-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Überraschung und Bücher, da könnte ich einfach nicht wiederstehen...☺️ Marketingtechnisch super, da einen Mehrteiler reinzulegen, nur dann vielleicht nicht den letzten Teil.
      GLG Kerstin

      Löschen
  2. Die Paspel sieht super aus! Und ich find Nähen ist auch bei gutem Wetter völlig legitim :D
    Ich bin auch eher Team Umhängetasche, die sind einfach so schön praktisch :)
    Liebe Grüße,
    Svenja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielleicht verlege ich das Nähen im Sommer auf den Balkon, dann kann ich die Sonne genießen und nähen!
      Umhängetaschen sind definitiv die besten!
      GLG Kerstin

      Löschen