Sieben Sachen mit Waffeln




Hallo Ihr Lieben!

Wir sammeln heute am Sonntag bei Anita von Grinsestern jeweils 7 Sachen, die wir  mit unseren Händen gemacht haben. Egal ob für fünf Minuten oder für fünf Stunden.

Heute haben wir es ruhig angehen lassen. Eigentlich war eine längere Mountainbike-Tour geplant, aber es war so kalt! Beim Laufen stört mich das überhaupt nicht, beim Biken ist das aber echt ein Problem. Also ist der Sport mal ausgefallen ;-)

Nach dem Frauenlauf gestern brauchte ich heute zum Frühstück erst einmal Proteine, Rührei ist eines meiner Lieblingsfrühstücke. Speck gab's auch noch dazu.



Dann wurden ein paar Klamotten aussortiert. Sie wurden bislang nicht vermisst, also habe ich sie sofort entsorgt. Sobald ich anfange zu überlegen, ob man die Jacke nicht doch noch mal oder vielleicht zum Streichen gebrauchen könnte wird das wieder nichts.



Ein paar Sonnenmomente auf der Terrasse genutzt und mit Papierkügelchen geschossen. Papierkügelchen können es hier nicht mit Oliven aufnehmen, aber werden auch akzeptiert.



Dann haben wir uns ein sündhaft teures Haus angeschaut. Die wussten schon, warum in der Zeitung kein Preis stand! Naja, die Entscheidung fällt leicht, wenn der Preis exorbitant über dem Budget liegt. Auf dem Rückweg haben wir trotzdem so lange überlegt, dass wir prompt vergessen haben beim Bäcker zu halten. Uns sind dieses Wochenende nämlich die Süßigkeiten ausgegangen. Als Alternative sollte Kuchen her. Das wurde also auch nichts, also habe ich fix Waffeln ohne Ei (die sind ja fürs Frühstück draufgegangen) zusammengerührt und gebacken.



Währenddessen schwach geworden und den Katzen etwas Milch hingestellt (ist ja bei uns ohnehin laktosefrei). 



Nach einer gefühlten Ewigkeit endlich die Waffeln verspeist.



Im Nähzimmer verschwunden und ein bisschen an meinem UFO-Stapel gearbeitet. In der Realität sieht das Label weniger schief aus als auf dem Foto :-)



Habt eine schöne Woche!

Abrazo,

Señorita S.







Kommentare:

  1. Mmmh, lecker! Waffeln muss ich auch wieder mal probieren!
    LG, Kerstin

    AntwortenLöschen
  2. Waffeln - mmmmhhhh :)
    Gratulation zum Frauenlauf ;)
    Schöne Woche und GLG, Geraldine

    AntwortenLöschen
  3. Das Frühstück macht schon Hunger auf mehr und dann diese Waffeln!!! :-) Ich liebe Waffeln!!! Allein dieser Duft beim Backen!!! Einfach herrlich!

    Komm gut in die neue Woche!

    GLG vom Cocolinchen! :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Der Duft ist jedesmal herrlich, das mag ich auch ganz besonders.
      Nächstes Mal mache ich aber wieder die Variante mit Ei ...
      GLG Kerstin

      Löschen
  4. Oh Frauenlauf... Glückwunsch - meiner ist am 20.5. - ich bin noch nicht gut vorbereitet... aber 5km bekomme ich hin.... oh mit Ausmisten bin ich schnell... ich kann mich ja gut von Dingen trennen.
    Waffeln - wie lecker - gern wäre ich naschen gekommen.
    Hab eine schöne Woche und sei lieb gegrüßt von jacky

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Jacky,
      Klar, 5 Kilometer bekommst Du locker hin! Und Du hast ja auch noch ein bisschen Zeit. Wird bestimmt super!
      GLG Kerstin

      Löschen
  5. Was ein schöner Sonntag! Rührei und Speck hätte ich jetzt auch gerne :)
    Und die Waffeln haben euch hoffentlich auch über das teure Haus hinweg getröstet. Sie sehen zumindest super lecker aus!
    Liebe Grüße und einen guten Start in die neue Woche,
    Svenja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Waffeln sind zumindest ein schwacher Trost ;-) Außerdem lieben die Fellknäuel unsere Wohnung, ist also schon ok.
      GLG Kerstin

      Löschen
  6. Darf ich nächsten Sonntag zu dir kommen?
    Rührei mit Speck zum Frühstück und Waffeln zum Zvieri sind doch einfach wunderbar!
    Liebe Grüsse,
    Regula

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Regula,
      ja klar, komm einfach vorbei :-)
      GLG Kerstin

      Löschen