Brotkorb


Hallo Ihr Lieben!

Schon ganz lange wollte ich einen Brotkorb nähen. Denn außer einer ziemlich hässlichen Plastikschüssel haben wir keinen Brotkorb. Richtige Körbe mag ich ohnehin nicht so gerne, denn da fallen mir immer zu viele Krümel durch.




Jetzt habe ich die Zeit am Wochenende genutzt und schnell einen Brotkorb genäht. Ich glaube, das Schnittmuster suchen hat tatsächlich länger gedauert als das Nähen! Genäht ist der Korb nach dem Schnittmuster von Fräulein Selbstgemacht. Ich habe es etwas verkleinert, da ich den Wachstuchstoff fürs Innenfutter nicht stückeln wollte. Im Endeffekt wäre das aber vielleicht doch besser gewesen.
Für zwei Personen (oder 8 Zimtschnecken) reicht der Brotkorb aber bequem aus. Als Außenstoff habe ich juteartige Baumwolle verwendet.


Kleiner Tipp, für alle, die den Brotkorb ebenfalls mit Wachstuch nähen wollen: In diesem Fall macht es Sinn, die Wendeöffnung nach Außen zu verlegen. Baumwolle näht sich von Hand einfacher als Wachstuch ;-)

Habt eine kreative Restwoche!

Abrazo,

Señorita S.


Verlinkt zu RUMS.



Kommentare:

  1. Tolle Stoffkombi - gefällt mir sehr..... ich hab von der Art auch schon unzählige genäht, weil ichs auch megatoll als kleines Geschenk finde.

    Liebe Grüße,
    Pamy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Pamy,
      diese Körbe als Geschenk finde ich auch eine schöne Idee! Dann ist die Verpackung sozusagen auch ein Geschenk.
      LG Kerstin

      Löschen
  2. Liebe Kerstin,

    Ich liebe so kleine Dinge wie deinen wunderschönen Korb, die das Frühstück noch viel schöner machen... Beige-blau würde auch gut bei uns in die Küche passen :-)
    Liebe Grüße
    Bine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Bine,
      Ich versuche mal mir das zu merken ;-)
      Auf jeden Fall hat man morgens so einen fröhlichen Farbtupfer auf dem Tisch.
      GLG Kerstin

      Löschen
  3. Liebe Kerstin,

    das sieht wirklich echt nett aus und geht ja eigentlich auch ratzifatzi zum Nähen, das merke ich mir, denn zum Verschenken mit frischem Inhalt finde ich auch echt eine super Idee♥ Ein wunderbares Wochenende und

    herzliche Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das Schöne ist, dass man durch das Wachstuch genügend Stand hat und die Stoffe nicht meh verstärken muss :-)
      Liebe Grüsse
      Kerstin

      Löschen