Schnelles und leckeres Weihnachtsgeschenk: Dukkah Gewürzmischung




Hallo Ihr Lieben!

Ich bin eindeutig mit dem Selbermacher-Virus infiziert. Sehe ich im Geschäft schöne Täschchen/Kissen/Schals kaufe ich sie grundsätzlich nicht, sondern schaue, wie ich sie selbermachen kann. Nicht weil ich das Geld nicht ausgeben will, sondern weil das irgendwie gegen meine Selbermacher-Ehre geht. Sämtliche Handtaschen der Mitreisenden im Zug werden auf ihre Nähtauglichkeit geprüft. DIY gehört mittlerweile für mich dazu und auch den Lieblingsmenschen habe ich schon angesteckt.Wann das ganze zu einer Krankheit wird? Vielleicht wenn man abends um zehn in der Küche steht und Haselnüsse mit dem Fleischklopfer hackt... Oder was meint Ihr? Die Nachbarn haben zumindest tapfer durchgehalten und ich konnte diese oberleckere arabische Gewürzmischung namens Dukkah noch eintüten.Wenn man einen Blitzhacker hat geht das ganze schneller. Bei mir gibt es die Anleitung für Küchen mit Basisausstattung :-)



2 EL Kreuzkümmel
2 EL Koriandersaat
1 EL Pfefferkörner

in einer Pfanne ohne Fett anrösten bis es gut riecht.Die Mischung abkühlen lassen1 TL Meersalz hinzufügen und in einen Gefrierbeutel füllen. Mit dem Nudelholz kleinmahlen und unbedingt einmal daran riechen.



2 EL geröstete Pistazien
hacken. Für alle ohne Zerkleinerer: die Pistazien in einen Gefrierbeutel füllen und mit dem Fleischklopfer oder einer Konservendose zerkleinern.
2 EL Sesamsamen
dazugeben.
3 EL Haselnüsse
im Ofen rösten ( 175 Grad Umluft ca 10 Min). Wer geschälte Haselnüsse verwenden mag, auf ein Küchentuch geben, einschlagen und die Haut abrubbeln. Das hat bei mir nicht so gut geklappt, aber auch mit Haut schmeckt es super. Die Nüsse wieder abkühlen lassen (wichtig) und im Gefrierbeutel zerhacken.





Dann alle Gewürze vermischen und in Gläsern abfüllen. Die Menge reicht genau für ein kleines Marmeladenglas. Die Mischung schmeckt super mit Olivenöl auf Weißbrot oder zum marinieren von Lammfleisch. Ich pimpe damit auch Couscous.



Und das Beste am Schluss: Eure Hände und die gesamte Wohnung werden herrlich duften. Dafür kann man auch mal abends um zehn Haselnüsse mit dem Fleischklopfer zertrümmern, liebe Nachbarn 😉
Für Weihnachten auf jeden Fall ein fix gemachtes Geschenk.

Abrazo,

Señorita S.

Verlinkt zu Creadienstag.

Kommentare:

  1. Oh das hört sich lecker an... von meiner Freundin wünsche ich mir immer (wenn sie schon fragt), selbstgemachtes Brühpulver... so genial und ohne komische Inhaltsstoffe.
    Liebe Grüße Jacky

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ist auch sehr lecker! 😃 Selbstgemachte abbrühe Stelle ich mir auch gut vor. Sagen ja viele, dass das einen riesigen Unterschied macht. Ich brauche auch eine Freundin, die das macht! 😂
      GLG Kerstin

      Löschen

Wenn Du auf meinem Blog kommentierst werden die von Dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. Deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest Du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google.