Kreuzshirt mit Flamingos

Hallo Ihr Lieben!

Dieses Shirt wollte ich Euch schon seit einigen Wochen zeigen. Tatsächlich habe ich wieder in rosa genäht, aber bei Flamingos ist das erlaubt, finde ich ;-)


Bis das Shirt fertig war hat es dann doch länger gedauert als gedacht. Denn seit das Pünktchen da ist, ist Nähen am Stück schwierig geworden. Und wenn der Lieblingsmensch mal übernimmt, muss ich erst einmal hier aufräumen, dann da aufräumen, noch kurz Wäsche aufhängen und einen Tee machen, bevor ich anfange. Und dann ist es schon fast wieder vorbei mit der Zeit für mich. Und so von jetzt auf gleich umschalten und kreativ sein, fällt mir schwer. Zukünftig werde ich versuchen schon einmal während Pünktchens Mittagsschlaf zuzuschneiden, dann klappt es vielleicht mit der Nähzeit am Wochenende besser.








.
Genäht habe ich das Kindershirt mit amerikanischen Ausschnitt nach der Anleitung und dem Schnittmuster von Alles für Selbermacher in Größe 56. Zusätzlich habe ich mir die Anleitung für das Kindershirt Morgenstern von Lila wie Liebe angeschaut, da sind noch einmal gute Tipps dabei die das Nähen deutlich erleichtern.

Leider fällt das Shirt am Pünktchen, das eigentlich sehr schmal ist, doch sehr knapp aus. Statt den Saum wie geplant umzunähen habe ich deshalb kurzerhand ein schmales Bündchen angenäht. Etwas breiter wäre sinnvoll gewesen. Auf das Absteppen der Nahtzugabe des Bündchens habe ich verzichtet, da das Shirt nicht mehr lange passen wird und ich das farblich passende Garn aus Versehen fast komplett auf die Unterfadenspule gespult habe. Aber vielleicht hole ich das noch nach, denn irgendwie stört es mich doch. Was meint Ihr?




.
Vom amerikanischen Ausschnitt bin ich überzeugt, das gefällt mir auch bei den gekauften Bodys sehr gut und macht richtig was her, finde ich.



.
So, und damit schaffe ich es gerade noch so eben zum Creadienstag.

Habt einen schönen und entspannten Abend!

Abrazo,

Señorita S.




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Wenn Du auf meinem Blog kommentierst werden die von Dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. Deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest Du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google.